Claudia und Josef Schall · Tel.: +49 (0) 83 66 / 821 · E-Mail: info@reiterhof-allgaeu.de

Unser Reiterhof

Ursprünglich gab's auf dem Hof der Familie Schall in Haag einen Milchviehbetrieb mit 20 Milchkühen und Jungvieh. Als zweites Standbein neben der Landwirtschaft wurde dann 1985 ein Pferdestall zur Pensionstierhaltung mit 12 Boxen gebaut.

Als dann mehr Pferde in Haag zu sehen waren, kamen immer mehr Anfragen bezüglich Reitunterricht. Daraufhin gründete Claudia Seifert 1986 die Reitschule mit einem Schulpferd. Aufgrund des immer größer werdenden Interesses wurden weitere Lehrpferde angeschafft und ein Reitplatz 20 x 40 m gebaut. Um vom Wetter unabhängig zu sein und einen ganzjährigen Reit- und Ausbildungsbetrieb zu ermöglichen, wurde ein paar Jahre später die Reithalle errichtet.

Die Pferde stehen in Innen- und Außenboxen und haben das ganze Jahr die Möglichkeit mindestens ein paar Stunden täglich im Freien zu verbringen, d.h. im Sommer stehen zahlreiche Koppeln zur Verfügung und im Winter werden sie stundenweise auf ein Paddock gebracht. Daraus ergibt sich die Zufriedenheit und Ausgeglichenheit der Pferde. Besonders die wechselnde Bewegung der Pferde in der Halle und im Gelände sorgen dafür, dass die Schulpferde ruhig und geduldig sind.

Für den Schulbetrieb stehen Ponys und Warmblüter zur Verfügung. Alle Pferde sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Ausstattung des Reiterhofes:

  • Stallungen mit großen Boxen
  • Sommer- und Winterpaddock
  • Reithalle
  • zahlreiche Weiden
  • Reiterstübchen
  • Gastpferdeboxen
  • Schönes Gelände für Ausritte